Aloe Vera - die „Wüstenlilie“ als Naturheilmittel


Mit gesunder Haut durch Frühling und Sommer. Wir genießen Licht, Luft und Farben in vollen Zügen. Doch schon in den ersten Frühlingstagen ist es besonders wichtig die feuchtigkeit-spendende Hautpflege mit Sonnenschutz zu verwenden, denn die schädliche UV-Strahlung ist eine große Herausforderung für unsere Haut. Auch im Sommer ist die schützende und pflegende Versorgung unverzichtbar.

Die Heilpflange Aloe Vera ist seit mehr als 2000 Jahren ein Synonym für den Erhalt von schöner, gesunder und glatter Haut. Schon die alten Ägypter, Griechen und Römer wussten die lindernde und pflegende Wirkung der Aloe Vera Pflanze zu schätzen.

Auch die antibakterielle Wirkung von Aloe Vera unterstützt den Heilungsprozess von Wunden. Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren und Enzyme sind Bestandteile der natürlichen Wirkstoffkombination, die Aloe Vera Barbadensis Miller so besonder macht.

Aloe Vera Gel 99,7% und Aloe Vera Sonnen Gel 100% (Lichtschutzfaktor 15) ist die Haut bestens für alle Freiluftaktivitäten vorbereitet und geschützt. Aloe Vera Gel 99,7% und besonders das Aloe Vera Spray sind zur Beruhigung der Haut nach dem Sonnenbad und bei Sonnenbrand hervorragend geeignet. Der Kühleffekt und die Versorgung mit Feuchtigkeit beruhigen die gestresste Haut. Diese drei Pflege-Spezialisten bieten umfassenden Schutz für Ihre Haut und sollten bei keiner Unternehmung fehlen, ob Sport, Freibad oder Strandbesuch.

Wir wünschen Ihnen einen entspannten Sonnengenuss.