Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Ihr Vertragspartner

IMOpharm HgmbH, Franconvillestr. 45, 68519 Viernheim. Telefon 06204/1636, Fax 06204/72796, e-mail: info@imopharm.de, Handelsregister: Registergericht Darmstadt HRB 60849. Geschäftsführer: Oskar Moos.

Zeitpunkt des Vertagsschlusses

Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben sie eine verbinliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Preise/Versandkosten

Die angegebenen Preise verstehen sich innerhalb Deutschlands einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer und Transportverpackung. Aufträge, deren Wert unter € 25,00 liegt, können wir leider nicht ausführen. Ab einem Bestellwert von € 50,00 liefern wir innerhalb Deutschlands Versandkosten frei. Bei Bestellungen unter € 50,00 berechnen wir € 4,90 Porto. Beide Regelungen gelten grundsätzlich für jede einzelne von ihnen angegebene Empfängeradresse.

Zahlungen

Bestellungen führen wir generell nur gegen Vorauszahlung aus.

Widerrufsrecht

Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (auch e-mail) oder durch Rücksendung der Ware auf unsere Gefahr erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an, IMOpharm HgmbH, Franconvillestr. 45, 68519 Viernheim. Bitte frankieren sie das Paket ausreichend um Strafporto zu vermeiden. Wir erstatten ihnen den Portobetrag dann umgehend zurück. Wenn sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurück schicken wir der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht, dies können sie vermeiden, indem sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken. Angebrochene Produkte können wir leider nicht zurücknehmen.

Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls Mangelbehaftet, so können sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurück geben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern.

Verfügbarkeitsvorbehalt

Soweit wir nach Eingang ihrer Bestellung feststellen, dass das bestellte Produkt bei uns nicht mehr Verfügbar ist, sind wir berechtigt ihnen eine in Preis und Leistung gleichwertige Ware anzubieten oder vom Vertrag zurückzutreten. Gegebenenfalls werden wir bereits erhaltene Zahlungen erstatten.

Annahme Verzug des Bestellers

Nimmt der Besteller die Ware nicht an, so ist die Firma IMOpharm HgmbH berechtigt, nach Setzung einer Nachfrist von einer Woche und nach Fristablauf vom Vertrag zurückzutreten oder Schadensersetz wegen Nichterfüllung geltend zu machen. Für diesen Fall schuldet der Besteller Schadenersatz in Höhe von 20% des Kaufpreises, wobei den Vertragspartnern der Nachweis einen höheren oder niedrigeren Schadens vorbehalten bleibt.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller Eigentum der Firma IMOpharm HgmbH. Die gelieferte Ware kann von der Firma IMOpharm HgmbH herausverlangt werden, wenn sich der Besteller mit seinen Zahlungsverpflichtungen länger als eine Woche in Rückstand befindet. Veräussert der Besteller die von der Firma IMOpharm HgmbH gelieferte Vorbehaltsware, so tritt er hiermit schon jetzt die ihm aus der Veräusserung zustehenden Forderungen gegen seine Abnehmer mit allen Nebenrechten an die Firma IMOpharm HgmbH ab. Auf Verlangen ist der Besteller verpflichtet, diese Abtretung seinen Abnehmern bekannt zu geben und der Firma IMOpharm HgmbH die zur Geltendmachung der Rechte erforderlichen Unterlagen vorzulegen und die notwendigen Auskünfte zu erteilen. Der Besteller ist nicht berechtigt den Kaufgegenstand zu Verpfänden oder zur Sicherung zu Übereignen. Erfolgte Pfändungen des Kaufgegenstandes sind der Firma IMOpharm HgmbH schriftlich mitzuteilen.

Kundendaten/Datenschutz

Wir verwenden ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutz Gesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, berichtigung, Sperrung und Löschung ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden sie sich an uns oder senden sie uns ihr Verlangen etweder mit Post oder Fax. Wir geben ihre personenbezogenen Daten einschließlich ihrer Hausadresee und e-mail-Adresse nicht ohne ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Diensleistungspartner die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

Fotos/Text/Preisangaben

Aus technischen Gründen, kann es zu Abweichungen in Aussehen oder Farbe bei den Fotos der Produkte kommen. Die Text und Preisangaben sind unverbindlich. Für Fehler übernehmen wir keine Haftung.

Erfüllungort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung aus dieser Geschäftsverbindung ist Viernheim. Zwischen den Vertragspartnern ist für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag ist Lampertheim als Gerichtsstand vereinbart. Im Übrigen folgt der Gerichtsstand aus den gesetzlichen Bestimmungen. Für alle Verträge gilt ausschließlich deutsches Recht. Dies gilt auch dann, wenn sich der Sitz des Bestellers außerhalb Deutschlands befindet.